Wir wollen nicht nur für unsere Medikamente geschätzt werden, sondern auch für die Art, wie wir arbeiten

Integrität ist einer unserer Grundwerte. Wir verpflichten uns, in unserem gesamten Unternehmen ethisch und verantwortungsbewusst zu handeln.

Wir halten in unserer gesamten Wertschöpfungskette hohe ethische Standards aufrecht, indem wir rechenschaftspflichtig und transparent sind, die Menschenrechte respektieren und eine solide Unternehmensführung pflegen.


Ob es darum geht, technologische Alternativen zu Tieren in der Wissenschaft für unsere Forschung zu finden, den Datenschutz zu gewährleisten und eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Bestechung und Korruption zu betreiben; wir wenden in unserem gesamten Unternehmen und in unserer Lieferkette hohe Standards für ethische Praktiken an.


Integrität definiert auch, wie wir den Dialog mit unseren Stakeholdern, einschließlich unserer Lieferanten, angehen. Wir wollen Vertrauen aufbauen, indem wir uns ihre Anliegen anhören und transparent über LEO Pharma kommunizieren.


Programme, die dazu beitragen, die hohen Integritätsstandards unseres Unternehmens aufrechtzuerhalten:

 

 Sicherheit der Mitarbeiter

Wir sind entschlossen, unsere Mitarbeiter zu schützen, indem wir mögliche Unfälle vermeiden und eine sichere Arbeitsumgebung und -kultur fördern. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter ist bei allem, was wir tun, von großer Bedeutung.

 

 Schutz personenbezogener Daten

Wir schützen die Privatsphäre unserer Mitarbeiter, Patienten, Ärzte und des medizinischen Personals, mit denen wir zusammenarbeiten, und wir müssen personenbezogene Daten schützen.

Bei unserem Ansatz zum Schutz der Rechte und Freiheiten des Einzelnen unterscheiden wir nicht zwischen den Regionen, auch wenn einige Regionen eine strengere Datenschutzgesetzgebung haben als andere. Wir legen überall die höchste Messlatte an.

 

 Anti-Korruption

Integrität ist einer der Grundwerte von LEO Pharma. Wir haben uns verpflichtet, gegen Korruption zu arbeiten. Wir halten hohe Geschäftsstandards ein und fördern weltweit gutes Geschäftsverhalten im Umgang mit Kunden, medizinischen Fachkräften, Behörden und anderen Geschäftspartnern.

 

 Tierschutz

Tierversuche sind eine Voraussetzung für die Arzneimittelentwicklung. Wir wollen die höchsten Standards in der Tierforschung einhalten, basierend auf den 3R und der EU-Richtlinie zum Schutz der für wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere. Die 3Rs sorgen für Ersatz, Reduktion und Verfeinerung in der Arbeit mit Versuchstieren. In der Praxis bedeutet dies, dass wir nur dann Tiere verwenden, wenn es keine Alternativen gibt. In diesen Fällen verwenden wir so wenig Tiere wie möglich und minimieren die negativen Auswirkungen auf jedes Tier.

Verantwortungsvolles Management der Lieferkette

Wir wollen bessere Lieferketten in der Pharma- und Healthcare-Industrie schaffen.

Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement bei LEO Pharma umfasst die Prozesse und Systeme, die wir eingerichtet haben, um unsere Lieferkette verantwortungsvoll zu verwalten und die negativen Auswirkungen unserer Lieferanten in Bezug auf Menschenrechte, Korruptionsbekämpfung und Umwelt zu minimieren. Ein verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement ist wichtig, da die Erwartungen der Stakeholder in diesem Bereich steigen und die Anforderungen sowohl durch internationale Richtlinien als auch durch die Gesetzgebung zunehmen.

Darüber hinaus muss LEO Pharma aktiv mit einem verantwortungsvollen Lieferkettenmanagement arbeiten, um die Vorteile zu nutzen, die durch Risikominderung und kooperative Partnerschaften erzielt werden können. Wir sind daher bestrebt, die sozialen und ökologischen Auswirkungen zu kennen, die wir auf und durch unsere Lieferkette haben, und arbeiten aktiv mit unseren Geschäftspartnern zusammen, um die Praktiken kontinuierlich zu verbessern.