Bei uns steht der Patient immer im Mittelpunkt

Bei der Erforschung und Entwicklung neuer, sicherer und wirksamer Medikamente zur Behandlung von Hautkrankheiten stützen wir uns auf fundierte Erkenntnisse über Patienten.

Wir arbeiten mit unseren Stakeholdern im Gesundheitswesen - einschließlich Patientenorganisationen, politischen Entscheidungsträgern, medizinischen Fachkräften, Kostenträgern und Nichtregierungsorganisationen - zusammen, um das Bewusstsein für die Bedeutung der dermatologischen Gesundheit zu schärfen und die Hindernisse zu beseitigen, mit denen Patienten bei der Gesundheitsversorgung konfrontiert sind.

Programme, die uns helfen, Patienten zu stärken:


Erweiterung der dermatologischen Lösungen

Unser Ziel ist es, die medizinische Dermatologie voranzutreiben und medizinische Behandlungen zu entwickeln, die Menschen mit Hautkrankheiten helfen, ihre Lebensqualität zu verbessern.


Wir tun dies, indem wir unser Verständnis für die Bedürfnisse der Patienten und die Hindernisse, denen sie bei der Behandlung gegenüberstehen, ständig verbessern. Im Mittelpunkt stehen dabei unsere F&E-Bemühungen. LEO Pharma bietet ein breites Spektrum an wichtigen Standardtherapien sowie neue innovative Lösungen für Hautkrankheiten. Wir haben eine der stärksten Pipelines bei Ekzemen aufgebaut - einem Bereich mit erheblichem ungedecktem medizinischem Bedarf - und sind kürzlich in den Bereich der seltenen dermatologischen Erkrankungen eingestiegen.


Barrieren im Gesundheitswesen beseitigen

Patienten sehen sich mit erheblichen Barrieren bei der Gesundheitsversorgung konfrontiert, da Hautkrankheiten oft übersehen werden und in der Ausbildung von Ärzten unterrepräsentiert sind. Dies führt zu langen Zeiträumen, in denen behandelbare Erkrankungen nicht diagnostiziert oder behandelt werden, was eine große Belastung für Patienten, Gesundheitssysteme und die Gesellschaft darstellt.


LEO Pharma arbeitet mit Ärzten und Patientenorganisationen zusammen, um diese Aufklärungslücke zu schließen. Unsere Aufklärungs- und Schulungsprogramme helfen Patienten, sich auf ihre Arztbesuche vorzubereiten. Darüber hinaus entwickelt das LEO Innovation Lab digitale Lösungen, um die Diagnose von Hauterkrankungen zu verbessern und Patienten und Ärzten zu helfen, den Fortschritt der Behandlung zu überwachen.


Stärkung der Patientenstimme

Patienten mit Hautkrankheiten verdienen eine stärkere Stimme in der Gesellschaft. Eine zentrale Herausforderung für den Zugang zur Gesundheitsversorgung bei Psoriasis und Ekzemen ist die geringe Priorisierung dieser Krankheiten in den Gesundheitssystemen auf der ganzen Welt. LEO Pharma hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für Hautkrankheiten zu schärfen und Patientenorganisationen bei der Vertretung ihrer Anliegen zu unterstützen, damit Patienten Zugang zu den benötigten Gesundheitsleistungen und Behandlungen haben.